Bernhardiner in Not e.V.
Bernhardiner in Not e.V.

 Besucheranzahl

dieser Homepage

Lieber Besucher dieser HP,

 

wir bieten Ihnen Beratung im Umgang mit der Rasse Bernhardiner, bei der Vermittlung und Hilfestellung in Notlagen.

Um dies durchführen zu können finanzieren wir uns aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden.

Wer helfen möchte kann sich unter der Rubrik "VEREIN" informieren.

-----------------------------------

Unsere Bankverbindung:

Raiffeisenbank

Frechen – Hürth e. G.

für Bernhardiner in Not e.V.

IBAN: DE49 37062365 0 503439018

BIC: GENODED1FHH

           Rüde Balu

Balu aus Scherstetten

GEBOREN:  01.01.2013

FELLTYP:    Langhaar

BESCHREIBUNG:
 
Balu war vier Jahre in einem Keller eingesperrt und wurde über das Veterinäramt rausgeholt. Frau Huber wollte ihn zu sich nehmen, aber Balu vertrug sich nicht mit ihrem eigenen Hund. Daher kam er zur Kastration in die Klinik. Bei der Voruntersuchung wurde ein sehr schlechter Allgemeinzustand von Balu festgestellt. Zur Zeit befindet sich Balu wieder bei Frau Huber und erfreut sich seines neuen Lebens in Freiheit.

 

JETZIGER HALTER / BESITZER: Frau Gertraud Huber
                                                               Brunnenstr. 11
                                                               86872 Scherstetten

ANSPRECHPARTNER:  Frau Gertraud Huber

Mobil: 0151 43471703

Tel.:     

E-Mail: 

HP:     

TH - ÖFFNUNGSZEITEN:
Tiervermittlung:

Schutzgebühr: 250,- €

BERNHARDINER MUSS ABGEHOLT WERDEN : nach Vereinbarung

BERNHARDINER KANN GEBRACHT WERDEN : nach Vereinbarung


Anrufen

E-Mail