Bernhardiner in Not e.V.
Bernhardiner in Not e.V.

Besucheranzahl

dieser Homepage

Lieber Besucher dieser HP,

 

wir bieten Ihnen Beratung im Umgang mit der Rasse Bernhardiner, bei der Vermittlung und Hilfestellung in Notlagen.

Um dies durchführen zu können finanzieren wir uns aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden.

Wer helfen möchte kann sich unter der Rubrik "VEREIN" informieren.

-------------------------------

Unsere Bankverbindung:

Raiffeisenbank

Frechen – Hürth e. G.

für Bernhardiner in Not e.V.

IBAN: DE49 3706 2365 0503 4390 18

BIC: GENODED1FHH

Wir sind vom Finanzamt Brühl unter der Steuernummer 224/5786/1638 steuerlich anerkannt und stellen Ihnen auf Wunsch eine Spendenquittung aus.

 

          Rüde Primo

Primo aus Mainaschaff

Geboren am: 04.08.2018

Felltyp: Langhaar

 

Beschreibung

 

Primo hat einen sehr ausgeprägten Beschützerinstinkt und akzeptiert nur sein Rudel. Zuhause ist er aber sehr verschmust und sehr lieb. Er ist sehr gehörig, gibt seine Kontrolle aber nur selten ab.

Mit Kleinen Kindern und anderen Tieren ist Vorsicht geboten, die mag er gar nicht. Auch bei Spaß und Lachen reagiert er ziemlich aufbrausend.

 

Wiederum hat er einen sehr klaren Charakter. 

 

Primo benötigt einen erfahrenen Besitzer mit Großhundeerfahrung, der konsequent handelt und Erziehungsarbeit leistet.
 
Wir wünschen uns für Primo ein neues Zuhause mit Familienanschluss! 
Für Familien mit kleinen Kindern ist Primo aber nicht geeignet.

 

 

Jetziger Halter/Besitzer:

André Kasiow, Goethestraße 42, 63814 Mainaschaff 

 

Kontakt: Herr André Kasiow

Telefon: +49 170 9055469

Email: a.kasiow@freenet.de

 

Schutzgebühr: nach Vereinbarung

Bernhardiner muss abgeholt werden: nach Vereinbarung


Anrufen

E-Mail