Bernhardiner in Not e.V.
Bernhardiner in Not e.V.

 Besucheranzahl

dieser Homepage

Lieber Besucher dieser HP,

 

wir bieten Ihnen Beratung im Umgang mit der Rasse Bernhardiner, bei der Vermittlung und Hilfestellung in Notlagen.

Um dies durchführen zu können finanzieren wir uns aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden.

Wer helfen möchte kann sich unter der Rubrik "VEREIN" informieren.

-----------------------------------

Unsere Bankverbindung:

Raiffeisenbank

Frechen – Hürth e. G.

für Bernhardiner in Not e.V.

IBAN: DE49 37062365 0 503439018

BIC: GENODED1FHH

         Rüde Namboo

   Namboo vom TSV Ludwigsburg    08 / 2018

GEBOREN:  2013                                       

FELLTYP:    Bernhardiner-Mix Langhaar

 

BESCHREIBUNG:

Namboo ist ein freundlicher und seinen Bezugspersonen gegenüber sehr anhänglicher und regelrecht verschmuster Bernhardiner(mix)Rüde, der jedoch in seinem bisherigen Leben offenbar noch nicht viel Sicherheit erleben hat dürfen. Auch die Erziehung ist bisher eher zu kurz gekommen. Deshalb sucht er nach Menschen, die erfahren genug und bereit sind, diesen "ungeschliffenen Rohdiamanten in einen Juwel zu verwandeln.

Auch wenn er seit seiner Ankunft im Tierheim deutlich sicherer geworden ist und auch schon einiges gelernt hat, gibt es doch noch die eine oder andere Situation in der er schreckhaft zusammenfährt oder versucht, den Rückwärtsgang einzulegen. So macht ihn z.B. der Straßenverkehr oft unsicher oder ungewohnte Dinge, die unverhofft im Weg stehen. Ins Auto einsteigen will er freiwillig noch nicht so ganz, aber wenn er mal im Auto ist, verhält er sich ruhig und legt sich hin. 

Namboo lernt täglich dazu, so zum Beispiel auch, dass er sich an seinen Bezugspersonen orientieren kann und diese für ihn die Führung übernehmen. Er orientiert sich gut an Stimme und lässt sich immer besser auch in für ihn nicht ganz einfachen Situationen leiten und lenken. Er ist lernbegierig, hat Freude daran, bei jedem "gut gemacht" gelobt zu werden, möchte gefallen, möchte alles richtig machen.  

Namboo liebt lange und meist eher gemütliche Spaziergänge, mit Vorliebe begleitet von ausführlichen Streicheleinheiten, bei denen er sich problemlos auch überall berühren lässt. 

Namboo`s neue Besitzer sollten sich dessen bewusst sein, dass er noch einiges lernen muss und dass er trotz seiner oft gezeigten Gemütlichkeit auch ein kräftiger Hund ist.  Es gilt, ihn nicht zu unterschätzen, er benötigt eine souveräne, konsequente Führung und Anleitung, v.a. bei der Leinenbegegnung mit anderen Hunden. Namboo ist kein Anfängerhund, sondern ein Hund, der klare Grenzen brauchen wird. Dann wird aus ihm ein Hund werden, ohne den man sich ein Leben nicht mehr vorstellen kann.

Namboo weiß seine Kraft einzusetzen, weshalb sein neues Rudel unabdingbar standfest sein muss, um ihn zu halten, zu lenken und seiner Unsicherheit in manchen Situationen  souverän und konsequent entgegen zu treten. Daher sollte er auch nicht zu Kleinkindern. Eine große ruhige Hündin wäre bestimmt kein Problem, Katzen sollten in seinem neuen Zuhause nicht sein. 
Da Namboo mit Sicherheit nach einer gewissen Eingewöhnungsphase auch wachsam  wird, wäre ein sicher eingezäunter Garten von Vorteil.

JETZIGER HALTER / BESITZER / Ort: Tierschutzverein Ludwigsburg
                                                                         Kugelberg 20
                                                                         71642 Ludwigsburg

ANSPRECHPARTNER:  Frau Bianca Gerlitzer

Mobil:

Tel.:     07141 250410

E-Mail:

HP:       

TH - ÖFFNUNGSZEITEN:
 

Schutzgebühr: 300,- €

BERNHARDINER MUSS ABGEHOLT WERDEN : nach Absprache

BERNHARDINER KANN GEBRACHT WERDEN : nach Absprache

 


Anrufen

E-Mail