Bernhardiner in Not e.V.
Bernhardiner in Not e.V.

 Besucheranzahl

dieser Homepage

Lieber Besucher dieser HP,

 

wir bieten Ihnen Beratung im Umgang mit der Rasse Bernhardiner, bei der Vermittlung und Hilfestellung in Notlagen.

Um dies durchführen zu können finanzieren wir uns aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden.

Wer helfen möchte kann sich unter der Rubrik "VEREIN" informieren.

-------------------------------

Unsere Bankverbindung:

Raiffeisenbank

Frechen – Hürth e. G.

für Bernhardiner in Not e.V.

IBAN: DE49 3706 2365 0503 4390 18

BIC: GENODED1FHH

Wir sind vom Finanzamt Jena unter der Steuernummer 162/141/18045 steuerlich anerkannt und stellen Ihnen auf Wunsch eine Spendenquittung aus.

 

          Rüde Lord

Rüde Lord von der Hundehilfe Russland e. V.   01 / 2019

GEBOREN: Januar 2018

FELLTYP:   Langhaar

 

 

BESCHREIBUNG:

Unser Riesenbaby Lord sucht ein neues Zuhause! 

Lord ist ein sehr lieber und zutraulicher Hund. Seinem Alter entsprechend ist er aktiv, fröhlich und freundet sich mit allen an, Menschen, Hunden und Katzen. Lediglich bei großen Rüden versucht er sich zu behaupten. Allerdings hat er noch nie einen Rüden angegriffen.

Lord erledigt seine „Geschäfte“ in der dafür vorgesehenen Ecke der Voliere. Im Tierheim, bzw. in der Babyvoliere wo der große Rüde ist, ist er für alle der große Bruder mit dem gerne gespielt wird.

Lord ist familiengeeignet und sucht nette und liebevolle Menschen, die ihm die Möglichkeit geben, sich aktiv zu beschäftigen. 

JETZIGER HALTER / BESITZER:
HUNDEHILFE-RUSSLAND - VEREIN FÜR TIERE IN NOT e.V. 
Merzbrück 201
52146 Würselen

 

ANSPRECHPARTNER:

Mobil:  0174 9020233

Tel.:       

E-Mail: info@hundehilfe-russland.de

HP:        http://hundehilfe-russland.de

TH - ÖFFNUNGSZEITEN:
 

Schutzgebühr:  350 EUR

 

BERNHARDINER MUSS ABGEHOLT WERDEN:
Abholung in Deutschland ab Februar 2019, Übergabe nach Absprache

BERNHARDINER KANN GEBRACHT WERDEN : nach Absprache


Anrufen

E-Mail