Bernhardiner in Not e.V.
Bernhardiner in Not e.V.

 Besucheranzahl

dieser Homepage

Lieber Besucher dieser HP,

 

wir bieten Ihnen Beratung im Umgang mit der Rasse Bernhardiner, bei der Vermittlung und Hilfestellung in Notlagen.

Um dies durchführen zu können finanzieren wir uns aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden.

Wer helfen möchte kann sich unter der Rubrik "VEREIN" informieren.

-----------------------------------

Unsere Bankverbindung:

Raiffeisenbank

Frechen – Hürth e. G.

für Bernhardiner in Not e.V.

IBAN: DE49 37062365 0 503439018

BIC: GENODED1FHH

               Rüde Blyson

Blyson von Hunde ohne Heimat e.V. / 10/2017

GEBOREN:  ca. 2009

FELLTYP:    Langhaar

 

BESCHREIBUNG:

Hopla hier komm ich – ein Senioren Bernhardiner namens Blyson – fehlt nur noch das Fäßchen um den Hals J Leider sieht Blyson mit seinen 8 Jahren nicht mehr gut, was genau es ist, werden wir bei einem Besuch in der Tierklinik erfahren. Dadurch ist er anfangs ein wenig unsicher, wenn er Menschen und anderen Hunden begegnet. Ansonsten ist er ein großer Schatz – 44 kg schwer und eine Schulterhöhe von 67 cm. Nach einem Bad und Fellpflege, was leider im Tierheim nicht so ausgiebig möglich ist, kommt ganz sicher ein (noch) schönerer Bernhardiner zum Vorschein.
Bei wem darf der sanfte Riese für immer glücklich werden ?
Blyson wird vermittelt nach Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

Blyson ist z. Zt. noch im Tierheim Villena in Spanien.

 

JETZIGER HALTER / BESITZER: Hunde ohne Heimat e.V.
                                                               Speicherseestr. 91                                                                85652 Pliening-Landsham

ANSPRECHPARTNER: Frau Linda Carl-Brambach

Mobil: 0172 6186637

Tel.:     

E-Mail: linda.carl@hunde-ohne-heimat.de

HP:       http://hunde-ohne-heimat.de/blyson/

TH - ÖFFNUNGSZEITEN:
 

Schutzgebühr:  Nach Absprache

BERNHARDINER MUSS ABGEHOLT WERDEN :  Nach Absprache

BERNHARDINER KANN GEBRACHT WERDEN : Nach Absprache

 


Anrufen

E-Mail