Bernhardiner in Not e.V.
Bernhardiner in Not e.V.

Besucheranzahl

dieser Homepage

Lieber Besucher dieser HP,

 

wir bieten Ihnen Beratung im Umgang mit der Rasse Bernhardiner, bei der Vermittlung und Hilfestellung in Notlagen.

Um dies durchführen zu können finanzieren wir uns aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden.

Wer helfen möchte kann sich unter der Rubrik "VEREIN" informieren.

-------------------------------

Unsere Bankverbindung:

Raiffeisenbank

Frechen – Hürth e. G.

für Bernhardiner in Not e.V.

IBAN: DE49 3706 2365 0503 4390 18

BIC: GENODED1FHH

Wir sind vom Finanzamt Brühl unter der Steuernummer 224/5786/1638 steuerlich anerkannt und stellen Ihnen auf Wunsch eine Spendenquittung aus.

 

           Rüde Balu

Balu  11/2021

Geboren: ca. 2017

Felltyp: Langhaar

 

Beschreibung:
 

Der sehr liebe und verschmuste, aber noch etwas unsichere Bernhardiner Balu kam aus einer Sicherstellung ins Tierheim Recklinghausen, da er in seiner alten Familie nicht artgerecht gehalten wurde.

 

Anfangs zeigte er sich sehr zurückhaltend, weil er vermutlich nie richtig seine Umwelt kennengelernt hat, taute aber sehr schnell auf und lässt nun auch gerne mal den Clown raushängen. Draußen ist er in Ihm unbekannten Situation gelegentlich schreckhaft und zieht einen auch gerne mal dann ein paar Meter mit sich zurück. Sonst geht er sehr gut an der Leine spazieren und lässt sich auch in allen möglichen Dingen wie z. B. Untersuchungen beim Tierarzt, baden oder bürsten gut händeln.

 

Balu zeigt sich im Tierheim Artgenossen gegenüber nicht aggressiv, ist aber manchmal beim Spielen etwas ungestüm und aufdringlich. Ihm müssen halt noch seine Grenzen aufgezeigt werden.

 

Vorübergehend hat er im Tierheim sehr schlecht gefressen, was verschiedenen Ursachen zu Schulden war. Eventuell könnte dies durch Stress anfangs wieder der Fall sein. Ansonsten denken wir, dass Balu ein sehr guter Familienhund ist und auch gerne als Zweithund ausziehen darf, allerdings auf Grund seiner Größe und der Hüftdysplasie nicht in einen Haushalt mit zu vielen Treppen.

 

 

Jetziger Halter/Besitzer:

Tierheim Recklinghausen, Waldstraße 2a, 45661 Recklinghausen

 

Ansprechpartner/in: Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an das Tierheim.

 

Öffnungszeiten: Momentan ist das Tierheim auf Grund von Corona geschlossen. Erreichbar sind wir allerdings von Montags bis Freitags zwischen 8- 17 Uhr und Samstags von 12- 14 Uhr


Telefon: +49 2361 / 67593

Email:      info@tierheim-recklinghausen.de

Internet:  http://www.tierheim-recklinghausen.de

 

Schutzgebühr: 200 Euro, da drin enthalten sind Impfungen, Chip und Blutbild.

 

Bernhardiner muss abgeholt werden:
Geeignete Interessenten müssten ein paar Mal zum Kennenlernen vorbei kommen.


Anrufen

E-Mail