Bernhardiner in Not e.V.
Bernhardiner in Not e.V.

Besucheranzahl

dieser Homepage

Lieber Besucher dieser HP,

 

wir bieten Ihnen Beratung im Umgang mit der Rasse Bernhardiner, bei der Vermittlung und Hilfestellung in Notlagen.

Um dies durchführen zu können finanzieren wir uns aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden.

Wer helfen möchte kann sich unter der Rubrik "VEREIN" informieren.

-------------------------------

Unsere Bankverbindung:

Raiffeisenbank

Frechen – Hürth e. G.

für Bernhardiner in Not e.V.

IBAN: DE49 3706 2365 0503 4390 18

BIC: GENODED1FHH

Wir sind vom Finanzamt Brühl unter der Steuernummer 224/5786/1638 steuerlich anerkannt und stellen Ihnen auf Wunsch eine Spendenquittung aus.

 

          Rüde Anbri

Anbri aus dem Tierheim München 06/2021

Geboren am 10. Mai 2016

Felltyp: Langhaar

 

Beschreibung

 

Der Bernhardiner Rüde Anbri kam im Rahmen einer Sicherstellung aus schlechter Haltung in das Tierheim München. Der imposante Rüde ist anfangs misstrauisch, fasst aber schnell Vertrauen und zeigt sich dann sehr menschenbezogen, verschmust und verspielt. Anbri wurde von seinen Besitzern schlecht behandelt und hat keinerlei Erziehung genossen, ob er schonmal im häuslichen Bereich gelebt hat ist uns leider nicht bekannt. Er ist wachsam und benötigt eine konsequente Führung, von Jemandem der ihm auch kräftemäßig gewachsen ist. Er sucht seiner Größe entsprechend ein Zuhause mit Garten, wo er sich nach einem ausgiebigen Spaziergang in die Sonne legen kann. Ob er mit Artgenossen verträglich ist, wurde bisher noch nicht ausprobiert, er wirkt aber bisher entspannt, wenn er andere Hunde sieht.

 

 

Tierheim Kontakt:

TIERHEIM MÜNCHEN  - Gemeinnützige Betriebsgesellschaft mbH

Riemer Straße 270, 81829 München

 

Telefon:  089 / 921 000 88

Email:      tiervermittlung@tierheim-muenchen.com

Webseite: www.tierheim-muenchen.com

 

Wenn Sie sich für Anbri interessieren, wenden Sie sich bitte direkt an das Tierheim oder melden Sie sich im Hundehaus 1 zu den Besuchszeiten von Mittwoch bis Sonntag von 13.00 bis 16.00 Uhr oder nach Vereinbarung. Telefonische Auskünfte über ihn bekommen Sie auch unter 089 / 921 000 26.

 


Anrufen

E-Mail