Bernhardiner in Not e.V.
Bernhardiner in Not e.V.

 Besucheranzahl

dieser Homepage

Lieber Besucher dieser HP,

 

wir bieten Ihnen Beratung im Umgang mit der Rasse Bernhardiner, bei der Vermittlung und Hilfestellung in Notlagen.

Um dies durchführen zu können finanzieren wir uns aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden.

Wer helfen möchte kann sich unter der Rubrik "VEREIN" informieren.

-----------------------------------

Unsere Bankverbindung:

Raiffeisenbank

Frechen – Hürth e. G.

für Bernhardiner in Not e.V.

IBAN: DE49 3706 2365 0503 4390 18

BIC: GENODED1FHH

Wir sind vom Finanzamt Jena unter der Steuernummer 162/141/18045 steuerlich anerkannt und stellen Ihnen auf Wunsch eine Spendenquittung aus.

 

         Hündin Heidi

  Hündin Heidi aus Gondenbrett   12 / 2018

GEBOREN: 31.03.2013                                    

FELLTYP:   Langhaar

 

BESCHREIBUNG:

Wir müssen uns aus gesundheitlichen Gründen leider von unseren Hunden trennen.
Heidi ist eine unsichere Hündin, die aber bei Vertrauen eine ganz tolle und soziale Hündin ist! Sie braucht unbedingt ein eingezäuntes Grundstück mit Familien-anschluß! Die Grundbegriffe zum Gehorsam sind ihr bekannt. Sie ist Hunde, auch im Rudel gewohnt. Mit Katzen kann Heidi leben. Kinder sollten mindestens 10 Jahre sein um der Größe Hund widerstehen zu können.

JETZIGER HALTER / BESITZER / Ort: Frau Anke Olpen
                                                                        
                                                                         545
ANSPRECHPARTNER:  Frau Anke Olpen

Mobil: 0176 60486104

Tel.:    

E-Mail: anke.olpen@gmail.com

HP:       

TH - ÖFFNUNGSZEITEN:
 

Schutzgebühr: 250,- €

BERNHARDINER MUSS ABGEHOLT WERDEN : nach Absprache

BERNHARDINER KANN GEBRACHT WERDEN : nach Absprache

 


Anrufen

E-Mail